Bekämpfung von Schimmel

age-1238284_640Wärmedämmung mag man noch als Komfortausstattung ansehen, bei einem Schimmelbefall jedoch besteht sofortiger Handlungsbedarf. Schimmel ist nicht nur hässlich und unangenehm anzusehen, er ist auch gesundheitsschädlich und kann zu ernsten Beschwerden (Heuschnupfen, Bronchitis usw.) führen.

Ist das Haus oder die Wohnung längere Zeit mit Schimmel befallen, kann es sogar zu chronischen Atembeschwerden oder Krebs führen. Das sollten Gründe genug sein, sich dieses Übels zu entledigen. Der Kampf gegen die Schimmelpilze umfasst immer zwei Aspekte: Der aktuelle Befall muss gründlich beseitigt werden, einer erneuten Besiedlung muss man entgegenwirken.
Um das erfolgreich zu erledigen, hilft es, die Verbreitung und die Lebensgewohnheiten der Schimmelpilze näher zu begutachten. Die Sporen vom Schimmel sind allgegenwärtig und befinden sich immer in der Luft, allerdings in überschaubarer, meist nicht gefährlicher Zahl.

Barriere frei sanieren

Woran denken Sie bei Barriere Freiheit? Denken Sie an Alter? Denken Sie an körperliche Einschränkungen? Oder an Komfort? Bequemlichkeit? Oder denken Sie an Wohnkomfort? Denken disabled-397192_640Sie an Bequemlichkeit?

Denn an sich ist doch ein gewisses Maß an Barriere Freiheit grundsätzlich erstrebenswert, denn sie erhöht den Wohnkomfort und hebt nebenbei auch noch den Wert eines Wohnobjekts nicht unerheblich in Anbetracht der wenigen Barriere freien Wohnmöglichkeiten, die es zur Zeit auf dem Immobilienmarkt gibt. Barrieren freies wohnen ist im Grunde für jeden interessant, ob jung oder alt, gerade auch Eltern mit kleinen Kindern bevorzugen oft ein Barriere freies Heim – innen und außen. Denn die Treppe wird unter Umständen mit einem Kinderwagen zum Balance- und Kraftakt, eine steile Treppe mit einem Wäschekorb gleichermaßen unbequem und sogar gefährlich.

Den Lotuseffekt an der Hausfassade nutzen

Der Fassadenputz: Lotuseffekt und Co. was ist wirklich geeignet

architecture-731447_640Der Frühling belohnt uns mit Sonne, für Besitzer eines Hauses die perfekte Zeit das Haus auf Vordermann zu bringen. Der Garten erblüht schon in neuen Farben, aber wie sieht es an der Fassade aus. Aller Jahre wieder muss auch ab und an die Putzfarbe am Haus aufgefrischt werden. Schäden in der Fassade lassen schnell durchblicken, dass die Hauswand eine neue Fassade benötigt.

Hat man als Hausbesitzer vor sich einen neuen Fassadenputz für das Haus zu genehmigen, muss man auf einiges achten. Eigentümer sollten daran denken, dass nicht alle Sorten an Putz geeignet sind. Eigenheimbesitzer haben eine riesige Auswahl an Fassadenprodukten. Natürlich hat jeder Putz Vorteile und auch Nachteile.

Nutzen Sie keinen Baustellenmörtel

Hausbesitzer werden das Bild kennen, nach einigen Jahren muss der Putz ausgebessert werden. In diesem Zeitraum sollte die Fassade dann aber einen neuen Anstrich bekommen. Frühere Hausfassaden wurden mit Baumörtel bedeckt. An heutigen Häusern wird er aber nicht mehr verbaut. Verwendet wird er heute maximal in der Denkamlpflege.

Gartentor – Das Gesicht des Gartens

Ein schicker Vorgarten ist das Aushängeschild eines Grundstücks. Besitzer eines Eigenheims hegen und pflegen ihn, schon der Nachbarn zuliebe. Schließlich möchte man nicht ins Gerede garden-gate-500173_640kommen. Aber auch des eigenen Anspruches wegen, sich selbst und Vorübergehenden einen schönen Anblick zu gewähren. Untrennbar verbunden mit dem Eindruck eines Grundstücks ist dessen Umzäunung, mindestens die vordere.

Wer sich auch beim Thema Zaun Mühe gibt sein Grundstück hübsch zu gestalten, wird dies bei dem Gartentor natürlich auch tun. Verwilderte Grundstücke, bei denen sich niemand um den Bewuchs kümmert, haben auch niemanden der Gartentor und Zaun instand hält. Gleiches gilt natürlich auch für Kleingärten.

Die Gartentür in Kleingärten

Das Bundeskleingartengesetz hat manche Regelungen festgeschrieben, die auch Art und Höhe von einem Gartentor betreffen. So darf grundsätzlich die vordere Abgrenzung eines Gartens, der in einer Kleingartenanlage liegt, nicht höher als 1,25 Meter sein. Das gilt auch für das Gartentor. Der Sinn dieser Bestimmung ist, dass Kleingärten grundsätzlich als öffentliches Grün gelten und dieses Grün auch von Spaziergängern gesehen werden soll.

Das viele sich nicht daran halten, ist in manchen Anlagen zu sehen. Es ist Aufgabe der Gartenvorstände und der Bezirksverbände der Kleingärtner, das Bundeskleingartengesetz durchzusetzen. Praktisch funktioniert das so, dass spätestens bei der Übergabe eines Kleingartens an einen neuen Besitzer Auflagen zur Änderung erteilt werden.

Gartentore und Hoftore zum eigenen Schutz

Mit einem Haus und einem Grundstück sollte man als Eigentümer sein Eigentum möglichst gut schützen. Schnell kann es zu ungebetenen Besuchern kommen. Man sollte solche Situationen goal-114573_640(1)verhindern. Legen Sie sich Gartentore oder Hoftore zu. Mit einer Gartentür oder einem Hoftor können Sie schnell das Anwesen mit Privatsphäre umgeben. Wenn Sie vielleicht ein Hoftor haben und nur die Grundstückseinfahrt noch sichern wollen, dann empfiehlt es sich Einfahrtstore oder Gartentore zu installieren.

Das Gartentor und die etlichen Ausführungen

Will man sein Anwesen absichern hat man die Möglichkeit die Zäune mit den Toren zu versehen. Diese gibt es jedoch in etlichen Modellausführungen, was jedoch dieKaufentscheidung schwer macht. In erster Linie steht die Auswahl der Materialien an, Tore für das Grundstück bekommt man in Holz oder Metall.

Sowohl das Material Holz als auch das Material Metall bieten vorteilhafte Eigenschaften und nachteilige Eigenschaften. Diese Materialbedingungen sollten beim Torkauf beachtet werden. Wir haben uns mit diesem Thema befasst und die Vorteile aber auch Nachteile hier für Sie zusammengestellt.

Kartoffeln selber anbauen

Den Garten richtig benutzen- Kartoffeln anbauen, so geht es!

Möchte man den Gartenbereich perfekt und richtig nutzen, dann sollte mehr entstehen als die Erholungsecke. Die sinnvolle Gartennutzung zeichnet sich dadurch aus, den Garten mit potatoes-531975_640Gemüsesorten nach Wahl zu bepflanzen. Neben der Erholungsecke können Sie beispielsweise Kartoffeln anpflanzen.

Die Kartoffelpflanze ist hervorragend geeignet, um im eigenen Gartenbereich gesteckt zu werden. Die Vielfalt an Sorten eignet sich perfekt für den eigenen Anbau und man bekommt von festkochend bis mehligkochend alle Sorten. Mit geringen Utensilien kann der Garten schnell zum Feld umgestaltet werden.

Mehr als 45 Kilo verzehrt jeder Deutschen in einem Jahr an Kartoffeln. Da ist es doch umso schöner, wenn man die eigenen Kartoffeln ernten kann. Wie Sie Ihre eigenen Kartoffeln pflanzen und wann Sie diese ernten müssen verraten wir Ihnen jetzt.

Maschendrahtzaun im Garten

Konventioneller Maschendrahtzaun für die Grundstücksgrenze!

Wollen Sie weder Anrainer noch unbekannte Personen unerbeten in Ihrem Garten begrüßen, sollten Sie eine Umzäunung mit einem optimalen Zaun in Betracht ziehen. Zur Selektion stehen eine Menge Versionen aus Holz, Metall oder Kunststoff. Selbst eine Mauer käme in Betracht, um unliebsame Gäste des eigenen Gartens zu verweisen.

Eine Option: der Maschendrahtzaun!

fence-185008_640Jeder kennt ihn, erst recht nach dem namenhaften Lied von Stefan Raab erlangte er sogar neuerlichen Ruhm: der Maschendrahtzaun. Grün ummanteltes Netz aus Metall, das zwischen zwei Zaunpfosten angebracht eine Grenze zum nächsten Garten bildet. Weitergehende Infos bekommen Sie auf Zaunportal-Seiten. Der Maschendrahtzaun ist im Vergleich zu einem Doppelstabmattenzaun oder zu Zaunelementen aus Gehölz die preiswerte Alternative. Da lässt sich ebenso mit einem geringen Budget eine ordentliche Zaunreihe ausführen, die fremde Besucher fernhält.

Wer natürlicherweise Wert auf einen geschützten und in keiner Weise einsehbaren Teilbereich im Garten legt, der ist mit einem Maschendrahtzaun vermutlich keinesfalls optimal beraten. Hier empfehlen sich genauer gesagt Zaunelemente aus Gehölz oder ein Doppelstabmattenzaun mit geeigneten Einsätzen aus Plastik, die die Durchschau vereiteln. Unterschiedliche Vorschläge im online helfen flink bei der Auswahl des passenden Zauns für die eigenen personenbezogenen Ansprüche.

Tipps zum Terasse anlegen

Hilfe für den Terrassenbau

Zu einem schönen Haus und einem schönen Garten gehört eine perfekt aussehende Terrasse. Damit Sie eine optimale Terrasse im Garten haben, sollten Sie sich beim Bauen der Gartenterasse umfangreiche Gedanken machen. Die Nutzungsabsichten der Terrasse können sehr unterschiedlich sein.

Die Terrasse anlegen – so klappt es

gazebo-195524_640Die Terasse im Garten kann für verschiedene Vorhaben genutzt werden. Beispielsweise als Partyort, für Grillabende, als Spielort für die Kinder oder zum Entspannen. Behalten Sie bei der Terrassenplanung also den Nutzungsfaktor genau im Auge. Haben sie Kinder, dann sollte die Terrasse mit als Spielort dienen Bedenken Sie solche Nutzungen, denn das entscheidet die Bodenausstattung und die Möbelausstattung.

Die Ausrichtung der Verand steht leider schon vor der Verandaplanung fest, denn die Verandaausrichtung ist Hauslagenabhängig. Beachten Sie bei der Terassenplanung, dass die Veranda am besten direkt am Haus liegt um kurze Wege ins Hausinnere zu berücksichtigen. Außerdem sollten Sie überlegen,ob Ihre Veranda haushoch sein soll oder mit einer Stufe zu versehen ist. Wir würden Ihnen eine Terrasse empfehlen die ebenerdig ist. Eine ebenerdige Terrasse ermöglicht auch im Alter eine Benutzung.

Wann benötige ich eine Dachsanierung

Wer ein Altbau gekauft hat, muss immer wieder an Sanierungen denken! Hat man ein Altbaugebäude, dann stellt sich früher oder später die Frage der Dachsanierung. Wann ist die Dachsanierung angebracht? Diese essentielle Frage werden wir Ihnen mit Antworten füllen.

Wann ist die Sanierung des Daches nötig

allgau-269691_640(1)Für die Dachsanierung gibt es einige Anzeichen die Hausbesitzer beachten sollten. Neben den zusehenden Schäden, die ein Dach aufweisen kann, gibt es natürlich noch mehrere nicht offensichtliche Schadstellen. Offensichtliche Dachschäden sind beispielsweise gesprungene Dachziegel. Ein weiterer Punkt könnten undichte Bereiche unter der Konstruktion sein. Auch der Befall von Schimmel, auf dem Dachboden stellt ein Anzeichen dar.

Sollte Sie auf dem Dachboden auf die Dachkonstruktion blicken können, können Sie dort sehen ob sich Risse gebildet haben. Sollten Ihnen die Sicht auf die Konstruktion versperrt sein, sollten Sie den Rat eines Fachmanns, in dem Fall einen Dachdecker in Anspruch nehmen.

Das Baujahr des Daches sollte ebenfalls kontrolliert werden. Ein 15 Jahre altes Dach kann durchaus Schwachstellen haben, die man dann beheben sollte. Die Dachkonstruktion kann die Lebensdauer des Daches beeinflussen. Ein früher erbautes Ziegeldach kann zum Beispiel bei optimal verwendeten Baustoffen gute 50 Jahre halten.

Tipps zum Thema Baufinanzierung

Wie viel Tilgung ist für die gedachte Baufinanzierung ideal?

thoughts-551344_640Besonders bei der geplanten Eigenbaufinanzierung muss man auf besonders viele Kriterien achten. Neben kostengünstigen Zinssätzen sollte man effektiv auf Laufzeitlänge, die Summe des Kredites und die Sicherungen schauen. Hat man also dann Finanzierungsunternehmen auftreiben können, welche bereit sind, eine Eigeneheimfinanzierung in der benötigten Höhe zu bieten, kommen wieder weitere Dinge hinzu, die beachtet werden müssen.

Finanziert man seinen Neubau mit einem Kredit, dann sollte man daran denken auch bei der Kreditsummenabzahlung eine begründete Abzahlungsbilanz vorzuweisen. Bei der Abzahlung oder der Errechnung der Kreditraten sind besonders Kreditzinsen und Kreditabzahlung ein wichtiger Bestandteil.Bei einer Finanzierungdes Neubaus mit Bankunternehmen ist es erachtenswert jeden freien Betrag, der nicht für die Zinszahlung verwendet wird, in die Darlehnstilgung zu stecken.